Tipps zur richtigen Fensterpflege

Damit Sie an Ihren Fenstern, Türen oder Wintergärten, ob aus Kunststoff oder Aluminium, lange Jahre Freude haben, empfehlen wir Ihnen nachstehende Hinweise.

Oberflächenpflege von Kunststoff-Fenstern

Verschmutzungen lassen sich in der Regel mit lauwarmen Wasser unter Zusatz von nichtsäuernden Haushaltsreinigungsmitteln entfernen. Für hartnäckige Verschmutzungen empfehlen wir unser Reinigungsset. Benutzen Sie keinesfalls scheuernde Reinigungsmittel, Stahlschwämme, Topfreiniger, PVC-Löser oder andere Mittel mit aggressiven Bestandteilen (Nitro-Verdünnungen etc.) denn diese Mittel greifen die Oberfläche der Fensterrahmen an. Zur Behebung von Beschädigungen ist unser Reparaturset zu empfehlen.

Oberflächenpflege von Aluminium-Haustüren

Aluminium-Haustüren lassen sich in der Regel leicht reinigen. Normale Verschmutzungen lassen sich mit einem feuchten Ledertuch beseitigen oder mit Hilfe von milden, schonenden Haushaltsreinigern entfernen. Verwenden Sie auch bei starken Verschmutzungen niemals Scheuermittel, scharfe Haushaltsreiniger oder PVC-Löser (Nitroverdünnungen), da diese die Aluminium-Oberfläche angreifen und zerstören können.

Das praktische Serviceheft.

Unser Serviceheft gibt Ihnen viele wertvolle Informationen zum Umgang mit den Produkten und zur richtigen Pflege. Ob Fenster, Rollläden, Türen oder Wintergärten hier finden Sie nützliche Tipps und oftmals direkt die Antworten auf Ihre Fragen. Auch Hinweise zu unseren Dienstleistungs- und Wartungsangeboten sind enthalten. Alles in einer komprimierten, schnell lesbaren Form. Der Download lohnt sich!


JETZT HERUNTERLADEN
Pflegetipps
+++ KUNDENINFORMATION +++ Aufgrund der aktuellen Lage fährt unser Kundendienst zu Privathaushalten momentan nur Notfälle. Eine Kundenberatung in Privathaushalten (Aufmaß) ist momentan nur eingeschränkt und unter Einhaltung der Hygienegebote (vor Besuch gründlich Lüften/Maske/Abstand) möglich. Unsere Ausstellung ist nur nach Terminvereinbarung für individuelle Beratungen geöffnet. +++